Geschichte

Die Studie, auf der die Vergabe des Randstad Awards aufbaut, kann inzwischen auf eine 14-jährige Geschichte zurückblicken. Begonnen hat alles im Jahre 2000 in Belgien, dort wurde der Gewinner damals aus 50 belgischen Unternehmen ermittelt.

 

In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Marktforschungsinstitut ICMA International wurde die inzwischen weltweit größte Employer Branding Studie entwickelt. Die in Belgien gegründete ICMA Group ist spezialisiert auf Befragungen im Bereich Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie Benchmarking.

 

Die Experten der ICMA International haben die demoskopische Methode zur Randstad Award Studie seither immer weiter ausgefeilt, optimiert und um Aspekte erweitert. Derzeit nehmen weltweit 23 Länder an der Studie teil.